Willkommen
beim Diözesan-Cäcilienverband (DCV) Rottenburg-Stuttgart

Der DCV Rottenburg-Stuttgart wurde 1867 gegründet und ist der Dachverband der katholischen Chöre und Musikgruppen der Diözese. Er vertritt nahezu 30.000 Sängerinnen und Sänger und ist Mitglied im Allgemeinen Cäcilienverband (ACV) Deutschland.

Zu seinen Aufgaben gehört es:

  • informieren
  • beraten
  • unterstützen
  • anregen
  • und viel mehr!

Zu unserem Service gehört das Angebot von Chorfreizeiten und Chortreffen, sowie die Ehrung von einzelnen Mitgliedern der Chöre.

Anne Fahrner
Geschäftsführerin
Sr. Faustina Niestroj

Geschäftsstelle

Die Geschäftsstelle des Diözesanen Cäcilienverbandes ist in der Bischofsstadt Rottenburg, in den Räumlichkeiten des Amtes für Kirchenmusik angesiedelt. Dies ist zugleich das Gebäude der Hochschule für Kirchenmusik.

Hier befindet sich das Büro für die Bearbeitung der Urkunden. Frau Anne Fahrner ist als Urkundenbearbeiterin im Büro erreichbar: dienstags von 8:00 – 10:00 Uhr.

Sr. M. Faustina Niestroj, die Geschäftsführerin des Verbandes, ist montags vormittags von 8:30 – 11:00 Uhr und freitags nachmittags von 14:00 – 16:30 Uhr erreichbar.

Präses Klaus Rennemann
Vizepräsida Ruth Schiebel
WB Dr. Gerhard Schneider
DMD Walter Hirt
Rektor Stefan Palm
Domkapellmeister Christian Schmitt
Domkapellmeisterin Lydia Schimmer
KMD Matthais Wolf
Pfr. Anton Gruber
Pfr. Matthias Weingärtner
KMD Karl Echle
DKM Theresa Schäfer
Kunigunde Schmid
Franziska Hahn
Vinzent Krol
Thomas Meinert
Gabriele Rehfeldt

Vorstand

Der Vorstand gehört neben der Delegiertenversammlung zu den konstituierenden Organen des Cäcilienverbandes. Er zählt 18 Mitglieder und tritt für gewöhnlich drei Mal im Jahr zusammen. Über seine Beschlüsse und Tätigkeit informiert ein Bericht in den Kirchenmusikalischen Mitteilungen.

Die Mitglieder des Vorstandes sind zum einen Vertreter der Leitungsgremien für die Kirchenmusik (geborene Mitglieder), zum anderen Delegierte aus den Reihen der Chöre, der nebenamtlichen und hauptamtlichen Kirchenmusiker (gewählte Mitglieder), so, dass ein lebendiger Dialog und Fühlung zwischen den verschiedenen Ebenen möglich sind.

Geborene Mitglieder sind:

  • Dompfarrer Klaus Rennemann als Präses des Cäcilienverbandes
  • Ruth Schiebel als Vizepräsides
  • Weihbischof Dr. Gerhard Schneider als Leiter der HA für Liturgie, Kunst, Kirchenmusik und Berufungspastoral in der Diözese
  • DMD Walter Hirt als Leiter des Amtes für Kirchenmusik in der Diözese
  • Prof. Stefan Palm als Rektor der Hochschule für Kirchenmusik in Rottenburg
  • Prof. Denis Rouger als Vertreter der Abteilung „Katholische Kirchenmusik“ an der Musikhochschule in Stuttgart
  • Christian Schmitt als Domkapellmeister am Rottenburger Dom
  • Lydia Schimmer als der Domkapellmeisterin an der Konkathedrale St. Eberhard Stuttgart
  • KMD Matthias Wolf als Vorsitzender des Diözesanverbandes der Kirchenmusiker der Diözese Rottenburg-Stuttgart
  • Kunigunde Schmid als Vertreterin des Diözesanen Verbandes „Pueri Cantores“

Gewählte Mitglieder sind:

  • KMD Karl Echle als Vertreter der Dekanatskirchenmusiker
  • DKM Theresa Schäfer als Vertreterin der Dekantskirchenmusiker
  • Vincenz Krol als Vertreter der nebenamtlichen Kirchenmusiker
  • Gabriele Rehfeldt als Vertreterin der nebenamtlichen Kirchenmusiker
  • Franziska Hahn als Vertreterin der Chorvorstände
  • Thomas Meinert als Vertreter der Chorvorstände
  • Pfarrer Anton Gruber als Vertreter der Dekanatspräsides
  • Pfarrer Matthias Weingärtner als Vertreter der Dekanatspräsides

Delegiertenversammlung

Zur Delegiertenversammlung gehören neben den Mitgliedern des DCV-Vorstandes die Dekanatspräsident sowie die gewählten Sprecher der Chorvorstände und der nebenamtlichen Kirchenmusiker/Chorleiter aus den 25 Dekanaten der Diözese.

Die nächste Delegiertenversammlung findet am 10./.11 Oktober 2025 statt.

Die Versammlung befasst sich mit aktuellen Fragen der Kirchenmusik und Liturgie, dient dem gegenseitigen Austausch, leitet Informationen weiter und nimmt Anregungen aus den Dekanaten entgegen

DCV Präsides

Die Dekanatspräsides gehören kraft ihres Amtes zu den „natürlichen Mitgliedern“ des DCV, ähnlich wie die Vorstandsmitglieder. Sie nehmen von Amts wegen an der Delegiertenversammlung teil. Ebenso werden sie zum forum Kirchenmusik, das einmal jährlich, immer in der vorletzten Woche vor Ostern stattfindet, eingeladen. Sie können ihre Aufgaben an die Pfarrer vor Ort delegieren. Der Austausch mit den Kirchenmusikern vor Ort ist sehr willkommen.

Präsides_Liste_2023

Wer sind wir - laut Satzung

Unsere Satzung als Cäcilienverband der Diözese Rottenburg-Stuttgart kann hier nachgelesen werden.

Satzung_Cäcilienverband

Die neue Chorordnung trägt den Namen: Ordnung für Kirchenmusikalische Gruppierungen und ist hier abrufbar.

Ordnung für KMG